Angriffswelle auf alte WordPress-Versionen

Wie Vlad Perun in seinem Blog berichtet, stehen alte WordPress-Versionen aktuell unter Beschuss, erkennbar an einem neuen Admin-Konto und veränderter Permalink-Struktur.

Die Quell-News sind in englisch bei TechCrunch nachzulesen, in einem dort verlinkten Blogartikel ist davon die Rede, dass alle Versionen, die älter als 2.8.3 sind, anfällig für den Angriff sind, der direkt die Datenbank attackiert. Die Angriffe gehen gerade erst los und weiten sich noch aus. Weitere Details bei fieser-admin.de.

(mehr …)

Veröffentlicht am 5. September 2009 um 17:59 von Olivia Adler · Permalink · Kommentare geschlossen
In: Sicherheit · Schlagworte: , , , ,