Blick in die Dashbaord-Zukunft auf wordpress.com

Wer ein Blog auf wordpress.com hat, wird es schon bemerkt haben: im Dashboard hat sich schon wieder was geändert: WordPress revamps dashboard and adds true distraction-free mode – TNW Design & Dev.

Nach allem, was man schon über WordPress 3.2 gelesen hat, dürfte das eine Vorschau auf die Neuerungen sein, die bald auch in der selbstgehosteten Version zu sehen sein werden.

(Für die Autoren von Dokumentationen und WordPress-Büchern heißt das allerdings: #headdesk oder auch #kopftisch.)

Veröffentlicht am 23. Mai 2011 um 09:07 von Olivia Adler · Permalink
In: Allgemein · Schlagworte: